Werkstatt

    


Die Kontrabasswerkstatt „ALFRED MEYER“ wurde 1904 von Gustav Alfred Meyer gegründet. Sein Sohn Kurt Alfred Meyer wurde von ihm ausgebildet und arbeitete bis zu dessen Ableben mit Ihm zusammen. 1932 legte er die Meisterprüfung ab und setzte die Tätigkeit seines Vaters fort. Beide fertigten sie von Anfang an Kontrabässe von bester Qualität und holten sich weltweit bei den Musikern einen guten Ruf. 1987 übernahm Kontrabassbaumeister Günter Focke die Werkstatt. Sein Sohn Marco begann 1991 bei ihm die Lehre und legte 1999 seine Meisterprüfung ab. Sie führen die Werkstatt erfolgreich zusammen in der 4. Generation und haben sich dem Bau der seit Jahrzehnten bekannten Instrumente des Hauses „ALFRED MEYER“ verschrieben.

Die Kontrabasswerkstatt „ALFRED MEYER“.

Impressum                                Kontakt                                     Druckversion                               Diese Seite per Email versenden
powerd by cmsimple